Menü
Wir übernehmen Tierische Nebenprodukte (TNP) der Kategorien 1-3 und Ihre Kunststofffolien!

Umweltschutz Tschiderer

seit über 40 Jahren, Ihr zuverlässiger Partner für die Entsorgung von Knochen, Fetten, Schlachtnebenprodukten und anderen Tierischen Nebenprodukten in ganz Tirol.

Übernommen werden Materialien sowohl von der Schlacht- und Zerlegeindustrie, als auch von gewerblichen Fleischverarbeitern, dem Handel, Gemeinden, Sammelstellen und Landwirten.

Die Entsorgung von tierischen Nebenprodukten und toten Tieren wird europaweit durch die Verordnung (EG) 1069/2009 mit Hygienevorschriften für nicht für den menschlichen Verzehr bestimmten tierischen Nebenprodukten und der dazugehörenden Durchführungsverordnung VO (EU) Nr. 142/2011 geregelt.

In der Verordnung (EG) 1069/2009 werden alle tierischen Nebenprodukte, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, in drei Risikokategorien (Kategorie 1, 2 oder 3) eingeteilt. Jeder Erzeuger von tierischen Nebenprodukten (Schlachthof, Fleischerei usw.) ist gemäß Tiermaterialiengesetz verpflichtet, diese unverzüglich an einen zugelassenen Betrieb abzuliefern und eine rechtsgültige schriftliche Vereinbarung über die Ablieferung von tierischen Nebenprodukten abzuschließen.

Mit unserem modernen Fuhrpark sichern wir eine hygienische  und zuverlässige Entsorgung der Tierischen Nebenprodukte.

Tierische Nebenprodukte-Entsorgungsverordnung 2017 des Landes Tirol

 
 

Kontakt

Umweltschutz Tschiderer GmbH

Gewerbegebiet Tschirgant 7
6426 Roppen

Tel.: 0043 (0) 5417 5546
Fax: 0043 (0) 5417 5546-4

In Notfällen: 05417 5546-105

office@tschiderer.info